Verband für Informationsmedizin

Verband für Informationsmedizin

Drucken Bearbeiten

Verband für Informationsmedizin. Kostenlose Mitgliedschaft bitte beantragen.

Der Verband für Informationsmedizin ist ein freier Verband auf der Bewusstseinsebene.

Kein Verein, keine Satzung, keine feste Struktur.

Der Verband für Informationsmedizin wertschätzt alles, was bisher in der Informationsmedizin erforscht wurde, organisiert Symposien, Livesendungen, und andere Aktivitäten. Er sieht sich als Koordinator für die Bildung einer neuen gemeinsamen Sprache.

Er bietet ein Dach und potenziert alle intuitive Wissenschaften.

Bietet neue Gesetzentwürfe für die Würde der im Gesundheitsbereich wirkenden Personen und Klienten.

Wirkt aktiv für die Annerkennung dafür,das intuitive Wissenschaft die einzige ist, die sich Wissenschaft nennen darf.

 


 


 

Informationsmedizin
Die Informationsmedizin ist eine intuitive Wissenschaft.
Jeder Mensch hat von Natur aus individuelle Talente auf der Grundlage der Informationsmedizin. Dies bedarf keiner Ausbildung, sondern ein Erkennen, Anwenden, systemisch Organisieren und Darstellen. Um dies zu tun, sind wir da.
------------------------------------------------------------
Absichten:
Absicht 1: organismisches Zusammenbringen von Menschen und Organisationen, die mit Informationsmedizin arbeiten, arbeiten möchten oder ihre Arbeit unter dem Dach von Informationsmedizin als intuitive Wissenschaft stellen wollen .
Absicht 2: gemeinsames Forschen, um neue Erkenntnisse und ein neues Vokabular zu entwickeln, um damit öffentlich gemeinsam aufzutreten.
Absicht 3: Seminar- Inhalte und Ausbildungen entwickeln für Bildung, Gesundheit, Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft.
Absicht 4: Millionen von Menschen umzuschulen, durch Wertschätzung ihrer intuitiven Intelligenz und Kompetenz und somit wieder in die Würde zu kommen.
Absicht 5: neue Organismen und Institutionen gründen, als erstes den Verband.
Absicht 6: Institutionen und Organisationen kontaktieren um das, was neu entwickelte wurde anzubieten.
---------------------------------------------------
Spielregeln:
a) Alle Menschen sind anders und haben das Recht sich in Ihrer Einmaligkeit im Universum zu entfalten und zu wirken.
b) Jeder der intuitiv wirkt hat Recht, auch wenn Andere das Gegenteil sagen. Wir streben eine höhere Intelligenz an, durch zulassen, verstehen, erlauben im Verständnis, das Alles ergänzend ist.
c) Es wird keine feste gesetzliche Organisation gegründet, alles bleibt fließend in der Freiheit und im Wandel, um Effektivität zu gewährleisten.
d) Wir bieten absoluten Schutz für alle, die den Mut haben Ihre Einmaligkeit zu entfalten. (Kritik gehört der dualen Vergangenheit an, Diskussionen auch).
e) Wer den Anderen nicht versteht, gibt zu es zu, nicht verstanden zu haben oder es nicht verstehen zu wollen.

-------------------------------------------------------
Schritte:
1. Wertschätzung von Dr. Jeet Liuzzi als Initiator, Experte, Wächter und Träger des Rechtes auf Andersartigkeit.
2. Sich im Verband registrieren
3. An der Mit-Ausbildung teilnehmen oder selbst eins in der eigenen Stadt organisieren.
4. Sich als Co-Referent zur Verfügung stellen.
5. Bereitschaft, Schriften zu verfassen in der Ergänzung.

-------------------------------------------------------
Vorteile für alle: