Umfeldberatung und Umfeldgenetik bilder6jeet0029

Im Rahmen unserer Forschung beim „Europäischen Institut zur Förderung der professionellen Anwendung der individuellen Intelligenz“ haben sich viele Forscher aus ganz Europa in Adnet bei Salzburg getroffen, um das Thema „Gebäude- und Umfeldberatung“ zu vertiefen.

 

Welchen Einfluss hat mein Umfeld (Wohnung, Haus, Nachbar, Firma, Stadt, Land usw.) auf mich?

Warum wohne ich gerade jetzt hier?

Warum ist die Aggressivität in einigen Vierteln besonders hoch?

Was hat dies mit mir und meiner Lebenssituation zu tun?

Warum bekommt mir z.B. Urlaub in den Bergen besser als am Meer?

Kann dies eine Ursache meiner Krankheiten sein?

Kann ich dies beeinflussen oder ist alles „fremdbestimmt“?

 

Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen und den Teilnehmern die Möglichkeit geben, mögliche Ursachen selbst zu entdecken und intuituv

Lösungswege zu finden.

 

 

Umfeldgenetik. Beispiel unsere Vorgehensweise.  Intuitive, individuelle Umfeldberatung

 

- Authentische Wertschätzung für den Klienten

- Hintergründe der `Bestellung´ des Klienten für den Ort, die Region

- Erörtern der aktuellen Situation. Was stört mich an meinem selbst gewählten Umfeld am Meisten ?

- Intuitives Einfühlen, wann, wo, warum die Ursachen begonnen haben. Was willst Du nicht geben ?

- Wie ist die aktuelle Situation ? ( körperlich, geistig, seelisch, privat, beruflich, gesellschaftlich )

- Warum habe ich gerade dieses Umfeld gewählt ?

- Welche Situationen werden kommen, wenn ich mein Umfeld und meine Lernaufgabe nicht ernst nehme? ( Das ist die Motivation )

Die neue Sichtweise und deren Auswirkungen ( `Risiken´ und `Nebenwirkungen´ )

- Was gibt es zu tun? Welche Aufgaben ergeben sich?

- Welche Auswirkungen ergeben sich durch diese neue, intuitiv gewählte Entscheidung? (körperlich, geistig, seelisch, privat, beruflich, gesellschaftlich)

 

 

 

Rund um die intuitive Intelligenz

 

„GIB MIR EIN PROBLEM, DAS DU MIT DEINEM UMFELD HAST

UND ICH SAGE DIR, WO DU ICH IM LERNEN STRÄUBST UND WARUM.

ICH LADE DICH EIN DAS NICHT ALS PROBLEM ZU SEHEN,

SONDERN ALS WUNDERBARE HERAUSFORDERUNG,

DIE DU DIR AUSGESUCHT HAST.

NIMM ES AN, LERNE UND DU WIRST SEHEN, DASS DU DADURCH

EINE NEUE KOMPETENZ ENTWICKELST,

SOZUSAGEN DIE BELOHNUNG BEKOMMST.

SEI NICHT ZICKIG, NIMM ES EINFACH AN! WEHRE DICH NICHT.

 FREUE DICH UND GENIESSE ES!“

 

 

Die richtigen Fragen stellen – Beeinflusst mich meine Umgebung?

 

Ein Beispiel: Ich suche mir einen Stadtteil zum Wohnen aus, der spezielle Schwierigkeiten hat, etwa aggressiv und nicht kommunikativ ist.

Ich habe in meinem Umfeld, das ich mir ausgesucht habe eine Aufgabe. Also lautet die Frage: Was gibt es zu tun?

 

Etwas so mächtiges habe ich selten erlebt. In einem Seminar mit Dr. Jeet wurde im großen Plenum die Frage gestellt, welche Umgebung beeinflusst dich am meisten, das kann positiv oder negativ sein. Ist es dein Haus, deine Wohnung, dein Arbeitsplatz, dein Garten, das Bundesland, dein Heimatland. Es ist erstaunlich, was nur das stellen dieser Frage in den Teilnehmern auslöste. Verblüffend war es zu sehen, dass jeder der Teilnehmer für sich ganz klar wusste, was ihn am meisten beeinflusst. Erstaunliche Erkenntnisse konnten schon in kurzer Zeit herausgearbeitet werden. Da macht es wirklich Sinn nach seinem Umfeld zu schauen und Dinge zu sehen und zu verändern. So waren es z.B. die Flüssen, Seen und die Straßen, bei einer Teilnehmerin. Im nahen Fluss hat sie den Vater verloren, auf der Strasse verunglückte der Bruder, aber der erste Beweggrund war positiv, was haben die Symbole Fluss, See Straße für eine Bedeutung. Es kamen viele Impulse aus dem Plenum. Alles sind Verkehrsverbindungen, es hat mit der Macht des Wassers und Fließens zu tun. Es geht darum Dinge in Fluss zu bringen. Tief berührt nimmt die Teilnehmerin die Informationen auf.

Das Umfeld spiegelt uns Themen und Genialitäten wieder. Was spiegeln wir denn dem Umfeld? Haben wir Einfluss auf unser Umfeld? Jeder weiß, es macht einen Unterschied ob ich fröhlich in eine Runde trete oder schlecht gelaunt und jeder von uns kennt die Auswirkungen. Wie kann ich mein Umfeld positiv beeinflussen? Wie beeinflusst mich mein Umfeld?

Die nächste Frage die gestellt wurde oder besser gesagt ein Behauptung, die wir einfach mal aussprachen: „Ich bin unschuldig“! Es war eine große Erfahrung zu spüren für was wir uns alle schuldig halten. Diese Dinge wurden genau angeschaut, hinterfragt und die Teilnehmer konnten neue Entscheidungen, in einem neuen Bewusstsein treffen. So zum Beispiel, hatte eine Teilnehmerin als Kind entschieden und trug diese Schuld immer noch mit sich, „Ich bin schuld an der Scheidung meiner Eltern“ auch diese Schuld konnte durch Erkenntnis gelöst werden. Es ist schon umwerfend was die richtige Frage alles auslöst. Es ist eine Kunst die richtigen Fragen zu stellen. Mit der richtigen Fragestellung kann ich vieles bewegen. Viel Spaß beim Frage stellen. Denken sie daran immer Win-Win zum Wohle Aller.

 

Warum wohne ich gerade hier?

Jeder Mensch sucht sich ein Umfeld zum Wohnen, nicht nur weil gerade die Quadratmeter passen, nicht nur, weil die Arbeit in der Nähe ist. Das sind nur äußere Gründe. Welcher magische innere Drang zieht die Menschen an einen bestimmten Ort? Auf welcher Grundlage treffen wir unsere Entscheidungen tatsächlich? Warum will man nur in einem bestimmten Stadtteil wohnen, warum nur Neubau, nur Altbau? Warum sucht man sich etwas ganz Schönes, was danach dann plötzlich doch nicht so schön ist?

Dafür gibt es eine Erklärung: In allen Bereichen des Lebens folgen wir dem Drang des Lernens, denn Lernen findet mitten im Leben statt, in den Dingen, die wir gerade tun – nicht nur in der Schule oder in der Universität. Wir suchen uns unbewusst eine bestimmte Umgebung, diese netten oder schrecklichen Nachbarn etc., weil wir daraus lernen wollen. Unsere Umgebung ist unser Lehrer.

 

Was habe ich damit zu tun. Wo ist die Lernaufgabe?

Die Herausforderung könnte sein, zu erkennen, dass ich ja ganz woanders wohnen könnte. Dass ich ganz andere Bedürfnisse habe. Warum also bin ich hier? Die Frage ist, ob man überhaupt die Wahl hat oder den Umständen hilflos ausgeliefert ist. Natürlich hat man die Wahl! Aber wenn man nicht auf sein inneres Gefühl hört, seine wahren Wünsche gar nicht kennt, sich gar nicht die Mühe macht, sie zu ermitteln, dann hat man eben doch nicht die Wahl. Dann ist man fremdbestimmt, dann lebt man unbewusst. Dann stimmt alles nicht so richtig, man ist lustlos, hat keine Lebensenergie, keine richtige Lebensfreude.

Hier setzt die Arbeit des Umfeldberaters an: Er löst die Prozesse im Klienten aus, die notwendig sind, um erstens das Verstehen der Situation zu ermöglichen, und zweitens den Mut zur Tat, zu einer positiven Veränderung herbeizuführen.

 

Wie kann man Einflüsse verändern?

Das ist natürlich die Aufgabe des Umfeldberaters. Die Veränderungen finden in dem Moment statt, wenn mir klar wird, worum es geht. Wenn mir klar wird, dass ich es in der Hand habe, mein Leben zu verändern. Wenn mir klar wird, wer die Akteure sind und welche Rolle sie spielen.

Ein Beispiel: Es gibt immer Probleme mit Nachbarn. Der Umfeldberater zeigt auf, dass die Probleme in Form unangenehmer, schwieriger Nachbarn, ein Angebot des Schicksals sind, eine Einladung zum Lernen. Nenne mir also die Probleme, die du mit deiner Umwelt hast, und ich sage dir, was deine Lektion ist. Das Resonanzfeld, das ich in mir habe, spiegelt sich im Äußeren wieder. Es gibt keinen Zufall! Alles ist Schwingung und wir ziehen das in unser Umfeld, was auch in uns vorhanden ist. Wenn man sich das einmal in aller Konsequenz klar macht, und dabei hilft der Umfeldberater, wird uns bewusst, dass wir wirklich selbst die Schöpfer unserer Umstände sind. Haben wir das verstanden, haben wir plötzlich eine große Macht. Wir sind nicht mehr Opfer, sondern können jetzt zu Tätern werden, in dem Sinn, dass wir unser Leben endlich so gestalten, wie wir das schon immer wollten.

 

 


 

 

Was macht ein Umfeldberater?

Ein Umfeldberater kann dabei helfen, mit diesen Situationen bewusster umzugehen, Katastrophen zu vermeiden, die vermeidbar sind. Er macht innere Prozesse bewusst, sodass in vielen Fällen grobe Fehlentscheidungen vermieden werden können. Und in einer bereits bestehenden Situation kann er den Blick auf die wesentlichen Dinge lenken, auf das, was hinter den Problemen, offenen oder schwelenden Konflikten steht. Der Umfeldberater spiegelt das was unbewusst ist und gibt dem Klienten Information, über die der Klient noch nicht nachgedacht hat und hilft sich in Gedanken und Taten. ER schafft ein freundliches Ambiente, eröffnet neue Perspektiven und gibt dem Klienten Informationen was zu tun ist und wie es umgesetzt werden kann.

 

Das Europäische Institut für Anwendung der intuitiven Intelligenz bietet unter anderem eine Ausbildung zum Umfeldberater an. Bei der Umfeldberatung haben wir in tausenden von Situationen gesehen, dass das Umfeld die Menschen beeinflussen. Seien es der Stadtteil in dem wir wohnen, unsere Nachbarn, die Menschen in unserer Umgebung, die Kirche etc, Es spielt auch eine Rolle, ob es ein Mietshaus ist oder ein frei stehendes Haus mit Natur, Bäumen, Tieren. Wenn beispielsweise nicht bekannt ist, was vorher in einer Wohnung passiert ist, kann man oft keine Erklärung dafür finden, dass man sich vielleicht nicht wohl fühlt, oder gerade sehr wohl fühlt, denn die Schwingungen der Vorgänger sind natürlich noch da. Auch die Baumaterialien spielen auch eine große Rolle. Ungesunde Materialien, Elektrosmog etc. können Krankheiten auslösen.

Ein Umfeldberater ist in Schulen, in Betrieben, bei Privatpersonen einsetzbar. In der Schule z. B. herrscht eine spezielle Aggressivität und alles was man bisher versucht hat, hat keine Lösung gebracht. Man muss also nach den wahren Ursachen suchen. Die können in der Geschichte des Stadtteils liegen, aus der Elternschaft kommen, den Bau-Materialien, dem Erdmagnetfeld und vielem mehr. Es gibt so viele Möglichkeiten.

 

Interview

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Umfeldberater auszubilden?

Das ist natürlich ein ungewöhnlicher Beruf, eine neue Tätigkeit. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass ein guter Umfeldberater in den meisten Fällen Erfolg hat. Ich habe vielen Menschen helfen können. Der Vorsitzende des europäischen Parlaments z. B. ist auf mich zugekommen und hat mich um Hilfe bei einem Problem gebeten. Ich konnte ihm tatsächlich helfen. Der Umfeldberater bekommt die Information, wo er anfangen soll, intuitiv. Oft durch den Körper. Manchmal ist es die Haut, die Leber oder etwas anderes.

Werden auch Hilfsmittel wie Feng Shui oder Vastu eingesetzt?

Ich empfehle während dieser Prozesse keine anderen Hilfsmittel einzusetzen. Nicht, weil ich das nicht gut finde, sondern weil die Leute erst einmal leer sein sollen. Wenn der Kopf schon voller Ideen ist, ist es schwierig mit der Intuition. Dann kann man nicht mehr so viel aufnehmen.

 


 

Geo-genetik Geomantie, Geobiologie,

 


 

 

 

Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz Gerd Valentinelli
vor 3 Jahren
85 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Raik Fischer Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz
vor 3 Jahren
64 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Julia Sonne Karsten Steffens Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz
vor 3 Jahren
52 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
ronald Hoth Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz
vor 3 Jahren
141 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Sanja Solomun Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz
vor 3 Jahren
188 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Dr. jeet Liuzzi Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz
vor 3 Jahren
88 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Annett, Ines Sabine
vor 5 Jahren
14 Aufrufe
von Indigo Kristall
Für Wien. Komponiert von Susanna Blechschmidt in Jeet.tv
vor 5 Jahren
138 Aufrufe
von Indigo Kristall
Zürich tv in jeet.tv bald hier http://regio.jeet.tv/zuerich-tv
vor 5 Jahren
30 Aufrufe
von Indigo Kristall
[Follow me around] VLOG #3 April 16.04.2014
vor 3 Jahren
3 Aufrufe
von Bücher Feenkiste
umfeldgenetik Sun Jun 24 in Jeet.tv
vor 5 Jahren
9 Aufrufe
von Indigo Kristall
gerdvalentinelli's Camera Recorded Thu Nov 01
vor 5 Jahren
11 Aufrufe
von Indigo Kristall
Geomantie: Interview mit Julia Gruber
vor 5 Jahren
1139 Aufrufe
von Julia Gruber
Ingrid Keminer, Licht Geometrie
vor 7 Jahren
75 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Erika Ryssel Astrologisch Psychologische Lebensberatung Mon Nov 05
vor 5 Jahren
72 Aufrufe
von Indigo Kristall
Umfeldgenetik 1 in jeet.tv
vor 7 Jahren
59 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Intuition und Umfeld Intuitive Geomantie Konferenz vorwort
vor 3 Jahren
264 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Der Dolmen von Newgrange: Wie passen astronomische Ausrichtungen in die Steinzeit vor 5100 Jahen?
vor 5 Jahren
14555 Aufrufe
von Kopp Verlag
Theorien über Stonehenge: Ein Abbild des Sonnensystems
vor 5 Jahren
27910 Aufrufe
von Kopp Verlag
Geheimnisse in der Bretagne: Pythagoreische Dreiecke und Botschaften lange vor Pythagoras
vor 5 Jahren
43972 Aufrufe
von Kopp Verlag
Rosina Kaiser über die bosnische Pyramiden www.bosnianpyramidofthesun.com
vor 4 Jahren
5895 Aufrufe
von Indigo Kristall
Uwe Heiko Schmitt jeet.tv Geomantie, Geobiologie, Umfeldgenetik
vor 7 Jahren
363 Aufrufe
von Jeet Liuzzi
Krakau Geschichte Aufarbeiten mit Rosy Nowak Jeet.tv Freie Schulen in Polen
vor 4 Jahren
309 Aufrufe
von Indigo Kristall
Ingrid Keminer Magischer Untersberg der„"Mount Shasta von EU Wed Oct 24
vor 5 Jahren
140 Aufrufe
von Indigo Kristall
Ingrid Keminer zum Thema "Brasilien -- Der dunkle Kristall des Corcovado" Wed Apr 04.flv
vor 5 Jahren
170 Aufrufe
von Indigo Kristall
Ingrid Keminer in jeet.tv IMPRESSIONEN ZU ALASKA UND DEM HAARP PROJEKT Aug 22 2012
vor 5 Jahren
79 Aufrufe
von Indigo Kristall
Marie Christine Tschofen 7 Kornkreise 2010.02.28
vor 4 Jahren
124 Aufrufe
von Indigo Kristall
Marie Christine Tschofen 3 Mystische Reisen zu Orten der Kraft in jeet tv 2010.02.23
vor 4 Jahren
154 Aufrufe
von Indigo Kristall
Akademie-Gisela-Niederhoff Geomantie Norwegen
vor 4 Jahren
266 Aufrufe
von Indigo Kristall
Elfriede Haass Ehrenfeld Wien Internationale Konferenz Zahlen, Geometrie
vor 4 Jahren
523 Aufrufe
von Jeet Liuzzi